good-transfer

Geschichten gestalten – Storytelling – Visual Narratives

home-stories

postkarte-vorn

Internationale Fotografen erzählen in ihren visuelle Geschichten von “Zuhause”. Dieser besondere Ort wird aus unterschiedlichen Perspektiven beschrieben, beispielsweise mit eindrucksvollen Bildern aus verlassenen Orten, wie in “Retracing our Steps” , Fotografien aus der Sperrzone um Fukushima. Carlos Ayesta und Guillaume Bression beschreiben dieses Niemandsland, das keine Heimat mehr ist.

Weitere Bücher zur Ausstellung (Auswahl): Tom Licht – Daheim; Stefan Loeber – Bedouin; Andri Pol – Menschen am CERN, Gaby Steiner – Public Home; Lars Strandberg – Floating in Sausalitos 

Parallel zur Fotobuchausstellung werden die Fotografien von Jens Edinger, einem in München ansässigen Fotokünstler, ausgestellt. In seiner Serie “Stille” wird die letzte “Home story” von verlassenen Wohnungen gezeigt. Die Fotografien werden zum ersten Mal in einer Ausstellung vorgestellt (Erstpublikation in ColorFoto (Ausgabe 6/2014).

postkarte-ruck