CHEAP CAM

WORKSHOP: “CHEAP CAM CHALLENGE”

Es sind wahrlich keine Modelle für ambitionierte Präzisionsfotografen. Billigkameras haben aber dennoch etwas besonderes: sie sind unberechenbar, ungewöhnlich und ‘very basic’ in der fotografischen Anwendung- und gerade deshalb ideal geeignet für unsere ‘cheap camera challenge’ – ein Streetphoto Projekt, wo wir die Kamera, analoge Filme und unser Auge und Kreativität herausfordern wollen. Gestellt wird ein S/W Kleinbild- oder Mittelformatfilm oder Kleinbild- Farbfilm. Billigkamera kann mitgebracht oder ausgeliehen werden.

Ablauf: Einführung in Analoge Fotografie mit Billigkameras und altem Filmmaterial, Anschließend 2Std Fotowalk mit Austausch zur Challenge.
Fotoentwicklung: Die Filme können privat oder während eines “Kaffee & Soda – Workshops” (nicht im Preis inbegriffen) entwickelt werden.

Die Ergebnisse werden an einem Folgeabend besprochen und – bei Interesse – als Gemeinschaftsaktion in der Galerie ausgestellt.

Datum: bitte unter info@good-transfer.com erfragen (Nächster Termin 14.6.)
Kosten: 36€ (inkl. 1 Analogfilm)
Teilnehmerzahl: max. 8 TN
Wer: Alle Fotointeressierte, keine Vorkenntnisse nötig
Anmeldung & weitere Info über mail: info@good-transfer.com

 

rare analog filmWORKSHOP: “RARE ANALOG FILM”

In diesem Workshop wird analoges Filmmaterial (Kleinbild, Mittelformat) vorgestellt und die Besonderheiten der analogen Fotografie besprochen. Der Fokus liegt auf älteren, überlagerten z.T. unbekannten Analogfilmen, die sich für kreative Fotoprojekte eignen. Wie kommt man an Filmmaterial, auf was ist beim Kauf zu achten und wie reagieren abgelaufene Filme im praktischen Einsatz. Wie werden solche Filme entwickelt. Diese und andere Fragen werden im Workshop erörtert.

Datum: bitte unter info@good-transfer.com erfragen
Kosten: 25€ (inkl. 1 s/w Film)
Teilnehmerzahl: max. 8 TN
Wer: Alle Fotointeressierten, keine Vorkenntnisse nötig
Anmeldung & weitere Info über mail: info@good-transfer.com

 

kaffeesoda

Basiskurs: Fotofilmentwicklung ohne Chemie!Mit Instant-Kaffee, Soda +++

Alternative analoge Filmentwicklung für s/w-Filme mit Hilfe von Caffenol. Eine Mischung aus Instantkaffee, Waschsoda und Vitamin C.
  • Kurze Einführung mit Grundlagen zur Zusammenstellung der Zutaten.
  • Erläuterung zum Equipment.
  • Praktische Filmentwicklung
Wahlweise haben wir Filme zur Entwicklung da. Es können aber auch gerne belichtete s/w-Filme aller Marken mitgebracht werden. Pro Kurs können etwa 2-5 Filme entwickelt werden. Wir können daher nicht garantieren, dass der eigene Film entwickelt wird.
Der Kurs ist ein Basiskurs als Einstieg in die alternative Filmentwicklung.
Nachfolgekurse können bei Interesse angeboten werden: Z.B. Scannen der Negative und Feinabstimmung der Caffenolentwicklung

Datum: bitte unter info@good-transfer.com erfragen
Kosten: 24€ (bitte mitbringen)
Teilnehmerzahl: max. 4 TN
Wer: Alle Fotointeressierten, keine Vorkenntnisse nötig
Anmeldung & via: info@good-transfer.com Wir organisieren dann einen Termin über doodle