In dieser Ausstellung wird die Entstehungsgeschichte des Fotobuchs „MOSKAU. MOSCOW. MOCKBA“ von Sandra Ratkovic (Hatje Cantz Verlag) vorgestellt und anhand von Proofs, Testdrucken und der Blaupause aus dem Original-Produktionsprozess des Fotobuchs gezeigt. Wir wollen durch die Auseinandersetzung mit den Originalmaterialien aus der Produktion die Entstehungsgeschichte der Bilder und des Fotobuchs nacherzählen. Wir hoffen, diese Form des Storytellings bietet einen stärkeren Austausch mit dem Werk der Künstlerin.

 

 

verschoben auf September/Oktober 2017 – Ankündigung folgt!